The best steakhouses in St. Louis

Mehr als jedes andere Restaurantkonzept hat das Steakhouse trotz des Gepäcks der alten Schule durchgehalten: dunkles Holz, schlechte Beleuchtung, hohe Preise, riesige Beilagen, pleistozäne Fleischstücke… und einige andere Menüoptionen. Bei der ersten Zusammenfassung der besten lokalen Steakhäuser von SLM (in keiner bestimmten Reihenfolge aufgeführt) haben wir festgestellt, dass ein schwerfälliger Ruf nicht mehr verdient ist. Die neuesten Konkurrenten sind zeitgemäß und doch edel, während das Al’s Restaurant, das älteste und traditionellste, jetzt ein festes Preismenü und sogar „Wein mittwochs“ anbietet. Hier wiegt SLM sowohl unabhängige als auch Kettensteaks. Gehen Sie voran und graben Sie ein – wie beim perfekten Filetfilet brauchen Sie nicht einmal ein Messer.

Bester Grund, die Nacht in Collinsville zu verbringen

Porter’s Steakhouse

Anstelle eines Dessertwagens hat Porter’s einen Weinwagen und einen lockeren Sommelier, der unverbindliche Proben von einer seriösen Liste anbietet. Der Umbau hat die Dinge bequemer gemacht, und die Lage des Hotels, in der drei Mahlzeiten am Tag serviert werden, bedeutet, dass die Küche die einmaligen Tenderloin Room-Klassiker wie Bohnensuppe des Senats und Pfeffersteak verbessert und verbessert hat. Porter versteht auch selten und zeigt eine gute Note mit Vorspeisen. Vorbei sind die riesigen Dessertplatten, die durch viele klischeehafte Optionen ersetzt wurden. DoubleTree Hotel Collinsville, 1000 Eastport Plaza, Collinsville, Illinois, 618-345-2400, porterscollinsville.com

Beste historische Grundnahrungsmittel in einem Land der Big-Box-Läden

Annie Gunns

Sie spielen hier nicht herum. Das Menü enthält vier Auswahlmöglichkeiten: New Yorker Streifen, Filet Mignon, Rib-Eye und Lammkoteletts. Beachten Sie jedoch die Bone-In-Specials des Tages. Es gibt keine falschen Entscheidungen, aber Anhänger tendieren zum 16-Unzen-USDA Prime Rib-Eye im trockenen Alter. Die glänzende Butter mit Cabernet-Spikes und schwarzem Pfeffer tut nicht weh, ebenso wenig wie ein Kartoffelpüree, Schnittlauch und Butterbrei irischer Champs auf der Seite. Diese Institution in West County ist unweigerlich überfüllt, komfortabel, angenehm und ein zuverlässiger Zufluchtsort für den Steakliebhaber in St. Louis. 16806 Chesterfield Airport Rd., 636-532-7684, anniegunns.com

Wenn die letzte Mahlzeit der Sopranistinnen hier gewesen wäre, hätte diese ganze letzte Szene Sinn ergeben

Carmines Steakhaus

Protein bekommt einen italienischen Geschmack an diesem Ziel in der Innenstadt, das mehr alte Welt als wilder Westen ist. Ein mit gerissenem Pfeffer bestäubtes Filet in einer Chianti-Sauce oder ein mit Weißwein-Gorgonzola-Sauce gekochtes Filet verleiht kontinentalem Flair. Wenn Sie es einfach mögen, kommt Carmine’s mit einem riesigen Porterhouse oder einem köstlichen Bone-In-Strip-Steak durch, das streng, herrlich aus Fleisch und Hitze besteht. Ein elegantes Interieur und eine ausgezeichnete Weinkarte sind ein wesentlicher Bestandteil des Erlebnisses. 20 S. Viertens, 314-241-1631, lombardosrestaurants.com

Bester Grund, warum klassische Steakhäuser so bleiben

Al’s Restaurant

Al’s feiert seinen 85. Geburtstag und es gibt einen Grund für dieses lange Leben. Das Fleisch, so teuer es auch sein mag, ist wunderbar und praktisch jede spezielle Anfrage wird berücksichtigt. Ein gesprochenes Menü von einem eleganten Display auf einem silbernen Tablett verleiht denjenigen, die beeindrucken möchten, eine besondere Note. Fabelhafte Zwiebelringe machen eine feine Vorspeise; gebratene Auberginen ist eine knappe Sekunde. Ein neu eingerichteter Prix Fixe ist ein guter Kauf, und die Weinkarte ist umfangreich. 1200 N. First, 314-421-6399, alsrestaurant.net

Sie können den Geist von Orson Welles spüren – bestellen Sie zusätzliche Zwiebelringe mit seinem Rib-Eye

Bürger Kanes

Es gibt Kritiker, die sagen, dass die Auswahl der Weine im Glas hier unzureichend ist. Ja – und Linda Ronstadts legendäres Rolling Stone-Cover wurde durch die Farbe ihres Slips beeinträchtigt. Machst du Witze? Der glitzernde New Yorker Streifen ist ein Beweis für den Ruhm des Rindfleischs. Kanes Rib-Eye-Delmonicos sind beispiellos. Und gibt es ein Steak, das nicht zur schönen Domaine de Beaurenard Chateauneuf-du-Pape von 2005 passt? Wir bezweifeln es. 133 W. Clinton, 314-965-9005, citizenkanes.com

Wo Sie Ihre Mahlzeit für 65 US-Dollar in Super-Größe umwandeln können

Kreis’ Restaurant

Kreis ‘fühlt sich wie eine Ralph Lauren-Anzeige an und sieht zutiefst etabliert aus. Martinis aus Gin und Wermut, sorgfältig gewellte Frisuren und Prime Rib-Platten, die größer als die erste Basis sind (für 64,95 USD), markieren die Stelle. Auch die Speisekarte ist im Retro-Stil gehalten, mit einer großen Auswahl an Steaks und einigen Wiener Spezialitäten. Wir sind uns nicht sicher, wer Schnitzel bestellt, aber Kartoffelpuffer sind keine schlechte Idee für das Rindfleisch, wie es vom erfahrenen und gut ausgebildeten Servicepersonal empfohlen wird. 535 S. Lindbergh, 314-993-0735, kreisrestaurant.com

Das Sam’s: Menge. Dieser Sam’s: Qualität.

Sams Steakhouse

Dieses fast hundert Jahre alte Gebäude befindet sich gleich neben Grant’s Farm und passt in die Aura des germanischen Südens von St. Louis. Wie in den meisten Restaurants hat Sam’s seine Kleiderordnung an Männer in Poloshirts und Damen in schickem Denim übergeben. Sie stoßen ausgezeichnetes Rindfleisch sowie Kartoffeln in einem Stück braunem Papier zurück, das mit einer Kugel Butter belegt ist, die so groß ist, dass sie wie französisches Vanilleeis aussieht. Planen Sie Highballs, keinen Wein. 10205 Gravois, 314-849-3033, samssteakhouse.com

Beste Brush-On Steak Sauce nicht abbürsten

Andria ist

Über dem Fluss und durch die Wälder des Vororts Illinois fühlen sich Andrias Rahmengebäude und die breite Veranda wie das Haus der Großmutter an. Während viele Steakhäuser nach Testosteron stinken, ist Andria’s familienfreundlich, mit hausgemachten Suppen, unangefochtenen Salaten und angenehmem Service. Steaks werden mit der typischen Andria-Steaksauce bestrichen, einer salzigen, aber leckeren Ergänzung, und die Schweinekoteletts boten herausragenden Geschmack und Textur, lange bevor „Erbstück“ -Schweinefleisch in unseren Wortschatz aufgenommen wurde. 6805 Old Collinsville, O’Fallon, Ill., 618-632-4866, andrias.com

Moussallis Prime

Der ikonische ehemalige Andria-Raum in Edwardsville bietet den gleichen zurückhaltenden Charme, einen unglaublichen Weinkeller und einen flammenden Grill, der beeindruckende Steaks hervorbringt, wie das Niman Ranch USDA Prime-zertifizierte Angus. 7415 Illinois Route 143, Edwardsville, 618-656-0281, moussallisprime.com.

Darauf kannst Du wetten

Gewinnende Ergänzungen in St. Louis Casinos

Mortons

Sie erwarten, die Besetzung von Mad Men in diesem nicht entschuldigenden Tempel des kosmopolitischen Kuhkonsums zu treffen. Steaks und streng à la carte Preise sind beide bullig groß. In einem Porterhouse stöhnt der Tisch. Sogar das normalerweise zierliche Streifensteak ist beeindruckend. Zu den angemesseneren Angeboten gehören ein Cajun-würziges Rib-Eye und ein hoffnungslos extravagantes Filet Oskar mit einer mit Krabben beladenen Béarnaise-Sauce. 999 N. 2nd, mortons.com.

Bugatti’s Steak & Pasta

In einem Steakhouse ist es ungewöhnlich, wenn die Mitte des Tellers nicht im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht. Selten sind die Nebenkosten – Beilagen, Brotservice, Service im Allgemeinen – so unvergesslich, dass Sie nur für sie zurückkehren würden. Aber wir werden zu Bugatti zurückkehren, um nur einen halbrunden Stand zu reservieren und das Königfilet, das von perfekt gewürztem, perfekt einheitlichem Spargel überspannt ist, noch einmal zu erleben – nur um wieder überrascht und gesättigt zu gehen. 1 Ameristar, St. Charles, 636-940-4471, ameristar.com

Bester Wert

Ein großartiges Steak für weniger als die Babysitter-Rate

Tuckers Platz

Tucker’s verwendet USDA Choice anstelle von Prime-Fleisch und dies spiegelt sich in den moderaten Preisen wider, aber die Steaks, die mit einer „Haus“ -Sauce (ähnlich, aber klobiger als Andria’s) bestrichen sind, sind sorgfältig gekocht und sehr lecker. Der ursprüngliche Soulard-Raum hat ein romantisches Potenzial, und die Schilder „Keine Hochstühle“ signalisieren, dass alle drei Orte auf Erwachsene ausgerichtet sind. Tuckers Bars sind besonders zur Happy Hour sehr beliebt. Hinter den Filet-, Strip-, Top-Lenden- und Porterhouse-Steaks (und einer kürzlich aufgestockten Weinkarte) finden Sie eine große Auswahl an gebratenen Bargerichten, Pizza und Sandwiches . Bier scheint das Getränk der Wahl in den lockersten Restaurants dieser Liste zu sein. 2117 S. 12th, 314-772-5977; 3939 Union, 314-845-2584; 14282 Manchester, 636-227-8062; tuckersplacestl.com

Lenke dich gerade

Was Sie über die Nomenklatur wissen müssen

Gras gefüttert gegen Mais gefüttert

Eines Tages werden wir uns über einen Keil von Stilton und einen gelbbraunen Hafen setzen und die ökologischen, gesundheitlichen, ernährungsphysiologischen und moralischen Auswirkungen von grasgefüttertem gegenüber getreidegefüttertem Rindfleisch diskutieren. Vorerst: Was ist der rein geschmackliche Unterschied? Ihr Gaumen wird wahrscheinlich grasgefüttertes Fleisch magerer finden (ohne einen Teil des mit Mais gefütterten Kuhfetts kocht es viel schneller), während mit Mais gefüttertes Fleisch eher „mineralisch“ oder „leberig“ ist. Ersteres ist ein erworbener Geschmack – obwohl man darauf bestehen könnte, dass es sich lohnt, einen authentischeren Rindfleischgeschmack zu erhalten.

Trockenalter gegen Nassalter

Steaks können auf zwei Arten altern: in Plastiktüten in ihren eigenen Säften eingeschlossen oder teurer in klimatisierten Räumen im Freien aufgehängt werden. Im nassen Alter erhalten sie eine saftige Zartheit. Trocken gereifte Steaks verlieren Feuchtigkeit und konzentrieren einen „Roastbeef Brown“ -Geschmack. Die meisten von uns bevorzugen nasses Alter, wahrscheinlich weil wir daran gewöhnt sind, obwohl Liebhaber im trockenen Alter begeistert sind. Denken Sie in jedem Fall daran, dass andere Faktoren – Klima, Rasse, Futter und Schlachtung – auch das Rindfleisch beeinflussen. Die postmortale Alterung ist keine Qualitätsgarantie.

Kobe gegen Wagyu

Verwechseln Sie Kobe-Rindfleisch nicht mit Wagyu im Allgemeinen. Die erste, obwohl sie aus der Wagyu-Rasse stammt, ist außerhalb Japans fast nicht verfügbar. Das zweite ist Rindfleisch aus Wagyu, das in den Vereinigten Staaten angebaut wird. Restaurants spielen manchmal mit Begriffen wie „Kobe-Stil“, um den Unterschied absichtlich zu verwischen. Marmorierung macht beides zu etwas Besonderem, mit Fettadern, die dem Fleisch ein mattes Aussehen verleihen. Der Geschmack? Exquisit, wenn Sie es in dünne Scheiben geschnitten essen, selten serviert. Für normal große Schnitte ist es normalerweise nicht den unverschämten Preis wert. – DL

Die Kettenbande

801 Chophouse

Dieses Restaurant ist ein Rückfall in die Zeit, als grün beschichtete Kellner Guéridon-Karren durch feine Speisesäle schoben. Eine prächtige ovale Bar verankert das Restaurant, das Teil einer sieben Einheiten umfassenden Kette aus Des Moines, Iowa, ist.137 Carondelet Plaza, 314-875-9900, 801chophouse.com/stlouis.

Das Capital Grille

Trocken gereiftes Rindfleisch, luxuriöse Meeresfrüchte und sorgfältiger Service sind Spezialitäten in dieser High-End-Ergänzung der Clayton-Restaurantszene. 101 S. Hanley, 314-725-0930, thecapitalgrille.com.

Ruths Chris Steak House

Ja, der Name macht auch für uns keinen Sinn. Aber diese Kette hat das Steakhouse Elan beibehalten, mit einer erfrischend formellen Atmosphäre, die niemals steif ist, indem sie Steaks bei Sonnenoberflächentemperatur flammt und auf Details achtet, wie das Zischen von Butter auf Ihrem Rippenauge mit Knochen. Das Porterhouse for Two ist zusammen mit einem Glas Napa Valley-Taxi so romantisch wie Fleischfresser. Der mit Whisky geschnürte Brotpudding nickt bei Ruths Chris ‘Geburt entlang der Broad Street in New Orleans. 16493 Wild Horse Creek, Chesterfield; 315 Chestnut, Innenstadt; ruthschris.com

Stoney River

Stoney River setzt auf den Mountain Lodge-Look. Zusammen mit überlegenen Steaks (und einer Vorspeise aus Blauschimmelkäsechips) herrscht eine Atmosphäre im Freien. Sie werden Lust auf eine postprandiale Kanufahrt haben – gleich nachdem Sie ein duftendes, schmelzend zartes Filet in Kaffee, Melasse und braunem Zucker eingelegt haben. Das mit Meerrettich verkrustete Streifensteak wird mit oder ohne Kartoffelpüree mit karamellisierten Zwiebeln, Süßkartoffeln mit Zimtstacheln oder Makkaroni mit drei Käsesorten gelobt. Vergessen Sie beim zweiten Gedanken das Kanu – bringen Sie einfach die Cappuccino-Crème-Brûlée mit. 377 Chesterfield Center East, 636-536-1301, stoneyriver.com

Flemings

Fleming’s kombiniert ein luxuriöses, zeitgemäßes Ambiente mit der Atmosphäre eines privaten Clubs, der Ihren Schwager definitiv in den Schatten stellen würde. Gebratene, mit Mais gefütterte Kuh ist hier gut geschnitten und extravagant marmoriert. Aber hier können Sie einige ausgesprochen nicht standardmäßige Steakhouse-Zubereitungen probieren: Filet mit Steinpilzstaub eingerieben und mit Gorgonzola-Creme bespritzt; ein Kalbskotelett mit Sauce Béarnaise; Pfefferkorn-gestreiftes Streifensteak; und eine sehr erfreuliche Seite von 100 Weinen im Glas, eine Zahl, die in St. Louis ihresgleichen sucht. 1855 S. Lindbergh, 314-567-7610, flemingssteakhouse.com

Comments are closed.